Home » Nachrichten » Erfolgreicher Schlag gegen polnische Solar-Hehlerbande

Erfolgreicher Schlag gegen polnische Solar-Hehlerbande

Am Mittwoch, den 08.05.2019, hat viamon PV-Sicherheitstechnologie die Aufklärung eines Solar-Großdiebstahls und die Sicherstellung des Diebesgutes ermöglicht. Der Zugriff der Einsatzkräfte erfolgte auf einem Logistik-Firmengelände in Polen. Dabei konnten nach ersten Aussagen der polnischen Polizei über 100 industrielle Wechselrichter verschiedenen Typs im Wert von über 300.000 EUR sowie weitere industrielle Gerätschaften sichergestellt werden.

Am ??? wurden auf einem Solarpark in ??? insgesamt??? Wechselrichter gestohlen. Diese waren mit den Sensoren von viamon gesichert. Durch die viamon-Technologie war es dann möglich, den Weg, den das Diebesgut beim Abtransport genommen hat, exakt zu erfassen. Diese Daten wurden der Polizei von viamon zur Verfügung gestellt. Es stellte sich heraus, dass die Wechselrichter nach Polen transportiert wurden. Durch eine sehr enge und konstruktive Zusammenarbeit der deutschen und polnischen Behörden mit den Mitarbeitern von viamon gelang es, die Wechselrichter in Polen aufzufinden und die Täter zu verhaften. Zusätzlich konnten hierbei weitere Wechselrichter aus anderen Diebstählen sichergestellt werden. Der Wert der sichergestellten Geräte lag insgesamt bei ca. 300.000 €.

„Dies ist wieder ein Beleg dafür, dass unsere Technologie Diebstähle nicht nur zuverlässig meldet, sondern auch die Verfolgung der Täter und das Wiederauffinden des Diebesgutes ermöglicht. Damit bietet unser System klare Vorteile gegenüber konventionellen Lösungen wie Kameras etc.“, freut sich der Geschäftsführer der viamon GmbH, Dipl.-Ing. (FH) Oliver Strecke.

Weitere Nachrichten