englishEN
viamon Logo

Sicherheitstechnik für PV-Kraftwerke, auf die Sie sich verlassen können

Sicherheitstechnik

für PV-Kraftwerke
auf die Sie sich
verlassen können

Unsere Leistungen

Vom Konzept über die Hardware bis hin zur Betriebsführung und Alarmverfolgung: Wir sichern Ihre Photovoltaik-Anlage zuverlässig gegen Diebstahl.

Wir beraten Sie vollumfänglich, denn zu einer erfolgreichen Absicherung gehört mehr als einfach nur ein Zaun und eine Kamera.

Erfahren Sie mehr

Unsere Referenzen

Was wäre ein Unternehmen ohne zufriedene Kunden? Hier sehen Sie eine Auswahl von Anlagen, die von uns ausgerüstet wurden.

In der Referenzliste gewinnen Sie einen ersten Eindruck über das Einsatzspektrum unserer Technologie.


Erfahren Sie mehr

09.05.2019
Erfolgreicher Schlag gegen polnische Solar-Hehlerbande

Am Mittwoch, den 08.05.2019 hat viamon PV-Sicherheitstechnologie die Aufklärung eines Solar-Großdiebstahls und die Sicherstellung des Diebesgutes ermöglicht.
Der Zugriff der Einsatzkräfte erfolgte auf einem Logistik-Firmengelände in Polen. Dabei konnten nach ersten Aussagen der polnischen Polizei über 100 industrielle Wechselrichter verschiedenen Typs im Wert von über 300.000 EUR sowie weitere industrielle Gerätschaften sichergestellt werden.

Anzeige_A4_They%20rund%20but%20they%20cant%20hide_4

Lesen Sie mehr in unserer Pressemeldung vom 09.05.2019.

Über uns

Die viamon GmbH sichert und optimiert die Produktion von erneuerbarer Energie. Wir arbeiten eng mit Errichtern, Betreibern, Versicherungen und PV-Modulherstellern zusammen. Wir schützen und überwachen sowohl Photovoltaik-Kraftwerke als auch sehr spezielle Anlagen, bei denen keine Anbindung an das Stromnetz vorhanden ist (wie z.B. PV-betriebene Funkmasten oder Wasserpumpen).

Zur Komplettlösung von viamon gehört eine selbstentwickelte Monitoring-Lösung, die mit ihrem GPS-basierten Geofencing in dieser Form die weltweit erste integrierte Diebstahlsicherung für PV-Module darstellt.

Unsere Technologie ist momentan in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Spanien, Schweiz, Namibia, Ghana, Nigeria, Chile, Indien, China und der Dominikanischen Republik im Einsatz.